Pflegepersonal verlangt bessere Arbeitsbedingungen am Welttag für menschenwürdige Arbeit

4 Oktober 2019 -- Richard Elliott

Am diesjährigen Welttag für menschenwürdige Arbeit (WFMA), schließen sich UNI Global Union und ihre UNICARE-Mitgliedsorganisationen der Forderung nach Investitionen im Pflegebereich und nach dem Respekt des in dieser Branche tätigen Personals an.

Dieser Welttag jährt sich am Montag, 7. Oktober zum elften Mal, und hat zum Ziel, Druck auf Landesregierungen und multinationale Unternehmen auszuüben, vor dem Hintergrund wachsender Herausforderungen für Beschäftigte und Patienten in die Pflegebranche zu investieren.

Deutsch

Korea: Heuchelei bloßgestellt – Samsung-Boss kommt ungeschoren davon während Gewerkschaftsführern Gerechtigkeit versagt wird

5 März 2018 -- tom.myers.478

Gewerkschaften in der ganzen Welt verlangen von Korea, das aus Anlass der Olympischen Winterspiele in PyeongChang internationale Aufmerksamkeit erhält, die unverzügliche Freilassung des inhaftierten KCTU-Präsidenten Han Sang-gyun und die Aufhebung der Anklage gegen den früheren KCTU-Generalsekretär Lee Young-joo.

Deutsch

UNI bestätigt die Besorgnis von Amnesty International über die Menschenrechtslage in der ganzen Welt

5 März 2018 -- tom.myers.478

Gemäß dem jüngsten Jahrsbericht von Amnesty International ist die Welt mit einer Rhetorik des Hasses von Demagogen, mit diskriminierenden Praktiken und mit Menschenrechtsverletzungen konfrontiert. Die in 159 Ländern durchgeführte Erhebung zeigt, dass der Respekt für Menschenrechte schwindet und dass Regierungen schärfer gegen Dissens vorgehen, indem sie Politiken umsetzen, die die Not der am stärksten ausgegrenzten Gruppen noch verschlimmern.

Deutsch

100 Tage bis zum Ablauf des heutigen Abkommens – Gewerkschafts-Vertragspartner rufen Markenfirmen zur Unterzeichnung des neuen Abkommens 2018 auf

5 März 2018 -- tom.myers.478

Da das derzeit gültige Bangladesch-Abkommen über Brandschutz und Gebäudesicherheit in 100 Tagen ausläuft, richten wir einen dringenden Appell an die Firmen im Bekleidungs-sektor, ihr Engagement fortzuführen, um in Bangladesch zur Schaffung einer sicheren, nachhaltigen Bekleidungsindustrie beizutragen, indem sie das Übergangsabkommen 2018 unterzeichnen.

Deutsch

Seiten

UNI Global Union RSS abonnieren